English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)
Banner

Gun Barrel zelebrierten im Rock Temple Kerkrade

Recht pünktlich um kurz vor acht Uhr brach die Hölle los im Tempel: Gun Barrel bestiegen als erste Band die Bühne und machten direkt fantastisch Dampf.

Der neue Sänger Patrick Sühl ließ keinen Zweifel daran, dass er auf die Bühne und ans Mikro gehört. Mit im Gepäck hatten sie ihre neue Scheibe, die unter dem mehr als passenden Titel "Brace For Impact" dieser Tage in die Läden kommen wird, und einige ausgewählte Songs davon präsentierten sie natürlich auch vor dem dicht gedrängten Publikum. Der Auftritt versprach von Anfang an, eine kurzweilige Show zu werden. Neben dem wirklich gekonnten stimmlichen Aspekt, trugen die vier Jungs aus Köln ihr Set so überzeugend vor, dass man sie kaum von der Bühne lassen wollte. Gitarrist und Gründungsmitglied Rolf Tanzius legte einen coolen Lauf nach dem anderen auf seiner Jackson hin, unterlegt vom ständigen Gewummer des Bassisten Tomcat Kintgen. Im Hintergrund vermöbelte Toni Pinciroli sein Schlagzeug und man merkte allen Vieren an, dass sie mit mächtig Spaß bei der Sache sind. Alte wie auch neue Stücke kamen gleichermaßen gut an und ihre Mischung aus klassischem Metal, dreckigem Rock'n'Roll und Hard Rock gibt ihnen den Geruch einer richtig geilen Live-Band. A la bonne heure, meine Herren!

Hier geht es zum vollständigen Artikel

Contact Band

GUN BARREL
c/o
Rolf Tanzius
Handy: 0174-9962777
gunbarrel@web.de

Impressum

Booking Gun Barrel

GB MUSIK MANAGEMENT

Hallerbacherstr.34
53578 Windhagen

Tel.+49 (O) 2645-9715465

e-mail