Nix mit Stille Nacht

Ein Jahr nach dem Weltuntergangsgig kommen Gun Barrel zurück ins Siegburger Kubana – und haben zwei neue Songs im Gepäck. Dejá-vu? Letztes Jahr, am Freitag vor Heiligabend 2012, läuteten Gun Barrel aus Köln den vermeintlichen Weltuntergang ein. Dieses Jahr, am selben Tag, spielten sie als Vorband von Molly Hatchet. Warum eine gute Tradition nicht fortsetzen? Mit Brace for Impact von ihrem aktuellen Album gaben die vier Kölner direkt mal den richtigen Ton für den gesamten Abend an.

Vollständigen Bericht lesen? Hier klicken

Quelle: Artikel von Rebecca Lück, Foto von Tom Teubner – www.regioactive.de